Sportwetten im Internet

Das klassische Glücksspiel und Lotto sind in Deutschland im Internet ja nicht, oder nur mit sehr starken Einschränkungen möglich. Ein paar Beispiele für werbebasiertes und daher kostenloses Lottospiel habe ich bereits vor einiger Zeit beschrieben: “Kostenloses Lotto im Internet“. Für Spiel- und Wettbegeisterte gibt es jedoch noch eine weitere Möglichkeit sich im Internet auszutoben: Sportwetten!

In dieser Form gibt es eine Vielzahl von Anbietern verschiedener Größe und mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Auf manchen solcher Portale können schwerpunktmäßig Ausgänge verschiedener Sportveranstaltungen und -ereignisse beboten werden. Andere bieten darüber hinaus auch Wetten auf alles Mögliche aus Alltag und Gesellschaft an.

Gerade hier in Deutschland dürfte einer der größten Interessensschwerpunkte jedoch auf Fußballwetten liegen, wie sie beispielsweise von Bet365 Fußballwetten angeboten werden. Besonders, da sich in letzter Zeit in den klassischen Hierachien der Elitevereine so einiges getan und verändert hat. Weiterhin steht Boxen immer mehr im Fokus der Öffentlichkeit. Und auch die Formel 1 hat in den letzten Jahren wieder an Attraktivität gewonnen! Das alles sind Beispiele und Möglichkeiten für Sport-, Spiel- und Wettbegeisterte. Durch oftmals unerwartete Ausgänge, bei denen nicht immer nur die Favoriten gewinnen und die ersten Plätze in den Ranglisten belegen, lassen sich teilweise sogar sehr attraktive Wettquoten erzielen. Ein bekannnter Anbieter für Sportwetten aller Art ist beispielsweise bwin.com.

Für alle Freunde des klassischen Lottospiels gibt es aber auch wieder gute Nachrichten: Mit Lottoland ist jetzt auch wieder Lotto im Internet möglich. ;-)

Dieser Beitrag wurde unter Internetspiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>